Vorstand des SPD-Ortsvereins Bockhorn

Johann Helmerichs Vorsitzender

Lindenstraße 16

26345 Bockhorn

04453 72448

Helmerichs-Bockhorn@t-online.de

 

Christian Bergfeld stv. Vorsitzender

Am Graben 21

26345 Bockhorn

04453 9865900

christianbergfeld@live.de

 

Wilma Helmerichs, Kassiererin

Lindenstraße 16

26345 Bockhorn

04453 72448

Helmerichs-Bockhorn(at)t-online.de

 
 

Matthias Ihmels Schriftführer Internetbeauftragter

Westersteder Straße 8

Grabstederfeld

Bockhorn

matthias@ihmels.net

 

Rainer Brunken, Beisitzer

Birkenstraße 49

26345 Bockhorn

04453 7416

rainer.brunken@ewetel.net

 

Friedhelm Franzen, Beisitzer

Fichtenstraße 40

26345 Bockhorn

04453 71795

friedhelm.franzen@ewetel.net

 

Hans Hieronymus, Beisitzer

Kurze Straße 3

26345 Bockhorn

04453 72250

hanshieronymus@web.de

 

Horst Hoffschnieder, Beisitzer 

Grabsteder Straße 24

26345 Bockhorn

04453 986535

horst.hoffschnieder@freenet.de

 

Martina Janßen-Oetken, Beisitzerin

Fuchskuhle 21

26345 Bockhorn

04453 72830

m.janssen.oetken@ewetel.net

 

Diedrich Loers, Beisitzer 

Dorfstraße 21

Bockhornerfeld

Bockhorn

04456 353

 
 

WebsoziInfo-News

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:147177
Heute:8
Online:1

Mitglied werden