Besichtigung: Außerschulischer Lernort Bockhorn

Veröffentlicht am 04.03.2017 in Allgemein

In der Werkstatt

„Lernort Technik und Natur“ in Bockhorn? Kennen wir jetzt!

 

Kürzlich besichtigte der SPD-Ortsverein der Gemeinde Bockhorn den Standort Friesland des Lernortes Technik und Natur e. V.  im „Klinkerpark“, Südstraße 2 in 26345 Bockhorn. Am Tag vorher traf sich die AG-Ortsverein Bockhorn wie gewohnt um 18:00 Uhr im Bürger-Huus in der Kirchstraße, diesmal, um sich auf die Besichtigung vorzubereiten. 

Seit dem 01.08..2016 befindet sich diese Einrichtung, der „Lernort“, in Bockhorn. Er ist hier noch ziemlich unbekannt. Dieser „Lernort“ ist nichts anderes als ein überregionales Zusatzangebot im Landkreises Friesland und der Stadt Wilhelmshaven für die Schulen. Physik, Technik und Handwerk können hier erfahren werden. 

Der Lernort ist im Rahmen des EXPO2000-Projektes „Welche Schule braucht die Zukunft unserer Welt“ des Niedersächsischen Kultusministeriums hervorgegangen. Er ist ein vom Niedersächsischen Kultusministerium anerkannter außerschulischer Lernort, mit technisch-naturwissenschaftlichem Arbeitsschwerpunkt. Es bietet Kindern, Jugendlichen und Lehrern die Möglichkeit, sich handlungsorientiert mit technischen und naturwissenschaftlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen. Seit 2009 ein eingetragener Verein, versteht er sich selbst als Lerndienstleister für Schüler und Schülerinnen aller Alters- und Schulformen. 

Schüler der allgemeinbildenden Schulen unseres Landkreises von der zweiten Klasse der Grundschule bis zur elften Klasse des Gymnasiums nutzen das Angebot des Lernortes. 

Vom Küstenschutz über die erneuerbaren Energien bis zu Arbeiten mit programmierten Maschinen können hier die Schüler in interessanter Umgebung an Projekten arbeiten. Auch handwerkliche Fertigkeiten werden geweckt und gefördert.

Es gibt zwei Standorte, Wilhelmshaven und Bockhorn. Beide werden pro Jahr von ca. 6000 Schülerinnen und Schülern der Grundschulen und weiterführenden Schulen besucht, etwa je zur Hälfte kommen die Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Friesland oder der Stadt Wilhelmshaven. Die Lehrkräfte werden nach wie vor vom Land Niedersachsen  gestellt. Weitere Kosten von ca. 180.000€ jährlich werden vom Landkreis Friesland und der Stadt Wilhelmshaven zu gleichen Teilen übernommen. Ein Verein und Spenden aus der heimischen Wirtschaft sorgen dafür, daß weitere Kosten, wie z. B. für Angestellte, gedeckt werden können.

Der Förderer und Eigentümer des Gebäudes, Fa. Albers,  hat das  ehemalige Klinkerzentrum nach den Bedarfen des außerschulischen Lernortes hergerichtet. Eine große multifunktionale Werkstatt bildet das Herzstück des Lernortes. 

Während unseres Besuches konnten wir eine Oberschulklasse aus Obenstrohe bei der Arbeit erleben, die mit dem Leiter dieser Einrichtung, Herr Thieme, arbeitete. Der konnte sich zu unserer Begrüßung kurz freimachen, danach wurden wir von seinem Mitarbeiter, Herrn Vogel durch die Werkstätten geführt. Im anschließenden Gespräch mit Kaffee und Keksen konnte der gute Eindruck dieses „Lernortes“ vertieft werden. 

 

WebsoziInfo-News

20.10.2019 18:37 Achim Post zu Brexit / Britisches Parlament
Das britische Parlament hat eine Verschiebung der Abstimmung über den Brexit-Deal beschlossen. Achim Post hierzu: „Der Brexit darf nicht zu einem politischen Drauer-Drama werden.“ „Wer wie Boris Johnson in den letzten Wochen alles dafür getan hat, um politisches Vertrauen zu zerstören, muss sich am Ende nicht wundern, wenn das Parlament nicht bereit ist, ihm zu folgen.

17.10.2019 19:32 Klaus Mindrup zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung
Das Bundeskabinett hat ein Steuerpaket zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 beschlossen. Das Paket umfasst die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung. „Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten steuerlichen Förderungen der energetischen Gebäudesanierung. Es ist ein wichtiger Baustein, den klimafreundlichen Umbau von privat genutztem Wohneigentum, ob Haus oder Wohnung, attraktiv zu machen.

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:147177
Heute:14
Online:1

Mitglied werden